Was ist Repression?

Mit staatlicher Repression müssen wir alle leben. Es ist eine From von Unterdrückung.
Diese Form der Unterdrückung ist sehr wirkungsstark. Wir spüren sie nicht nur, wenn wir Strafen zahlen oder Bullen auf uns knien. Sie schränkt uns ein, auch wenn nicht direkt etwas passiert ist.
Repression ist nicht nur rechtswidriges Verhalten der Polizei. Der Großteil der Repression ist legal. Und sie bleibt nur bestehen, weil so viele sie dulden.
Alleine die Angst vor der Polizei ist Repression. Diese Angst bringt uns dazu Dinge die wir gerne machen würden, nicht zu tun: Streetart, demonstrieren gehen, auf die nächste Baustelle klettern, den Staat ablehnen.
Und gemeinsam mit anderen Ungerechtigkeiten wird’s noch einmal schlimmer. Rassistische Bullen, frauenfeindliche Gerichtsurteile und homofeindliche Staatsanwältinnen. All das gibt es. Jeden Tag.

by anna

Mit Repression müssen wir alle leben. Es ist eine From von Unterdrückung.
Gemeint ist damit die Gewalt des Staates und seiner Behörden. Wie auch in anderen Lebensbereichen ist diese Gewalt nicht nur physisch zu verstehen. Sie existiert auch unausgesprochen, strukturell.
Dabei geht es nicht nur um rechtswidriges Verhalten von der Polizei, wie man es selten in der Zeitung lesen kann. Beispielsweise wenn Gefangene oder Demonstrant_innen geschlagen oder getreten werden.
Der Großteil der Repression ist legal.
Und sie bleibt nur bestehen, weil so viele sie dulden.

Nicht nur wenn man in Handschellen an der Wand steht.

Repression als Unterdrückung ist sehr wirkungsstark. Sie schränkt uns ein, auch wenn nicht direkt etwas passiert. Alleine die Angst vor der Polizei ist Repression. Diese Angst bringt uns dazu Dinge, die wir gerne machen würden, nicht zu tun oder weniger zu tun: Wände sprayen, demonstrieren gehen, auf die nächste Baustelle klettern, den Staat ablehnen.
Emotional ist es eine große Belastung zumindest Für und Wider (das rechtliche Verbot und die potentielle Strafe) aufzuwägen. Und manchmal ist es gar nicht klar was legal, was illegal ist.
Und wenn dann ein Brief von der Polizei kommt, ist das auch Repression. Die Auseinandersetzung während und nach Amtshandlungen, beispielsweise in Form eines Gerichtstermins, kostet Zeit, Nerven und Kraft. Man ist den Behörden ausgeliefert. Durch die aufgebrachte Energie verliert man ebendiese in anderen Lebensbereichen.

Rassistische Bullen, frauenfeindliche Gerichtsurteile und homofeindliche Staatsanwälte

Gemeinsam mit anderen Unterdrückungsformen ist Repression noch einmal schlimmer. Rassistische Bullen, frauenfeindliche Gerichtsurteile und homofeindliche Staatsanwälte. All das gibt es. Jeden Tag.
Hinzu kommen Menschen, die illegale Sachen machen müssen, um zu überleben. Sei es Lebensmittel klauen, weil die Pension zu klein ist, Drogen nehmen, wenn man abhängig ist oder wenn man per se als „illegal“ gilt.
Repression gegen Linke ist da nur ein kleiner Teil, wenngleich sehr weitreichend. Denn wenn man die Gesellschaft zum positiven verändern mag, kämpft man zwangsläufig gegen das Bestehende, das wiederum von Polizei, Staatsanwaltschaft und anderen Behörden versucht wird aufrecht zu erhalten.
Ein Prozess oder eine Strafverfügung richtet sich so zwar in der Regel gegen einzelne Personen, doch die Folgen treffen alle: Einschüchterung, Ohnmachtsgefühle, Misstrauen und die daraus resultierende Handlungsunfähigkeit .
Ein kollektiver und solidarischer Umgang mit Repression ist daher nicht nur wünschenswert, sondern eine Notwendigkeit!
Das heißt also: Über Ängste sprechen und zuhören, versuchen sich nicht verrückt machen zu lassen und Menschen im Gefängnis oder auf der Wache nicht alleine lassen.

Rechtliche Infos gibts schon jetzt beispielsweise unter rechtsinfokollektiv.org oder bei den Rote-Hilfe-Ortsgruppen vor Ort.

Zu Repression gegen emanzipatorische Politik siehe unter anderem:
– Broschüre zum Fluchthilfeprozess: http://no-racism.net/article/4654/
– Homepage des Prozesses gegen Fluchthelfer: https://solidarityagainstrepression.noblogs.org/
– Film über die Repression gegen Tierschützer_innen http://www.derprozess.com/

 

Das könnte Dich auch interessieren...