Mach mit! // Participate!

english below

Es soll //UNTER PALMEN nun regelmäßig mit deinen Beiträgen geben! Egal ob du schreibst, zeichnest oder anderweitig kreativ bist – wir freuen uns auf deine Ideen zu unserem neuen Thema …

Hackln & Chilln

flyer-mach-was-fuer-uns

Wie hängen für dich Arbeitszeit und Freizeit zusammen? Gibt es Freizeit überhaupt noch? Die Arbeit wird knapp – Fluch oder Segen? Wieso stehe ich mit der Erziehung meines Kindes alleine da? Was sind deine Erfahrungen aus dem Job oder dem Praktikum? Und wie bestimmen WhatsApp und Insta-Stories deinen Alltag?

Diese und viele weitere Fragen kannst du schlaglichtartig an sehr konkreten Themen und Situationen diskutieren. Aber es ist auch Platz für eine grundlegende Analyse der Probleme und Hoffnungsmomente. Wichtig dabei ist – unserem Anspruch gemäß – der einführende, leicht verständliche Charakter. Dieser Aufruf ist an keine bestimmte Frist gebunden, sondern läuft dauerhaft. Die Form wählst du selbst, wir denken in Text, Bild und Video. Unsere Veröffentlichungen sind hauptsächlich auf Deutsch, aber wir begrüßen auch alle anderen Sprachen.

Wie kannst du nun einsteigen? Schreib uns einfach und lade dir die folgenden beiden PDF-Dateien herunter. Im ersten Dokument findest du unseren kompletten Aufruf. Im zweiten haben wir viele wichtige Punkte zusammengefasst, die du beachten solltest.

Wir hören uns!

work’n’chill posts for a better world – join us!

//Unter Palmen (beneath palmtress) is a project of and for people who long to change everything. To achieve that, we need you too! After two realeases in print we additionally went online. Our post are now on Facebook, Insta and uncensored in full length on our blog. There you can find anything from theoretical introductions and political claims to scenes of everyday life.

Right now our focus lies on „Hackln und Chilln“ (work and chill). How do work and leisure correlate? Is there still such a thing like leisuretime? There are less jobs and machines work for us – is this a good or a bad thing? Why is one left alone with bringing up kids? What are your experiences within your internship or job? And how do insta-stories and WhatsApp shape your daily routine?

We would like to give you the opportunity to talk about these and many more questions and put them online. Try out something new: write, draw or shoot your first publications! We are looking forward to work with you! From now until (almost) forever. So if you now feel like making some contributions, write us and we’ll discuss your ideas.